Aktuelle Infos

Aktuelle Informationen

Donnerstag, 20. Juli 2017

EU-Zulassung für ADC Inotuzumab Ozogamicin (Besponsa®)

Die Europäische Kommission hat Inotuzumab Ozogamicin (Besponsa®) als Monotherapie für die Behandlung von Erwachsenen mit rezidivierter oder refraktärer CD22-positiver B-Vorläufer-ALL (akuter lymphatischer Leukämie) zugelassen....


Dienstag, 18. Juli 2017

AMK-Information: Arixtra® (Fondaparinux-Natrium): Lieferengpass...

...aufgrund eines NadelschutzdefektesDie Firma Aspen Pharma Trading Limited, Irland, informiert in Absprache mit der EMA und den zuständigen Behörden über einen Lieferengpass von Arixtra® (Fondaparinux) nach Produktionsstop....


Dienstag, 18. Juli 2017

AMK-Information: Omnitrope® (Somatropin) 15 mg/1,5 ml Injektionslösung

Fälschung in deutscher AufmachungDas BfArM weist auf seiner Homepage auf Fälschungen des zentral zugelassenen Arzneimittels Omnitrope® (Somatropin) 15 mg/1,5 ml Injektionslösung der Firma Sandoz GmbH, Österreich, hin. Der...


Dienstag, 18. Juli 2017

AMK-Information: Rote-Hand-Brief zu Imbruvica® (Ibrutinib)

Reaktivierung des Hepatitis-B-Virus beobachtetDie Firma Janssen-Cilag GmbH informiert in Abstimmung mit der EMA und dem BfArM mittels Rote-Hand-Brief über das Risiko einer Hepatitis-B-Virus(HBV)-Reaktivierung unter Therapie mit...


Dienstag, 18. Juli 2017

Doxepin-ratiopharm® 10 mg, 20-/ 50-/ 100 Filmtabletten: Chargenrückruf

- 20 Filmtabletten: Ch.-B.: O32391, R05040, R26826, S00533, S10734- 50 Filmtabletten: Ch.-B.: O32391, R05039, R26825, S00532, S10734- 100 Filmtabletten: Ch.-B.: O32390, O32391, R05039, R05040, R26825, R26826, S00532, S00533...


Dienstag, 18. Juli 2017

Duloxetin Heumann 30-/ 40-/ 60 mg, magensaftres. Hartkapseln: Chargenrückru

- Duloxetin Heumann 30-/ 40-/ 60 mg, 98 magensaftresistente Hartkapseln, Ch.-B.: BAC3C001, BAC3C002, BAC3C005, BAC3C006, BAC4C001, BAC4C003, BAC6C001, BAC6C004Die Firma Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG, 90449 Nürnberg,...


Dienstag, 18. Juli 2017

Emerade 150-/ 300 Mikrogramm "EurimPharm": Chargenrückruf

- Emerade 150 Mikrogramm "EurimPharm", 0,15 ml und 2x0,15 ml, Injektionslösung in einem Fertigpen, Ch.-B.: RF0058A4B, RL0082A7A- Emerade 300 Mikrogramm "EurimPharm", 0,3 ml, Injektionslösung in einem Fertigpen Ch.-B.: RF0058B3B,...


Dienstag, 18. Juli 2017

NovoPen 5 Injektionsgerät silber "kohlpharma", 1 Stück: Chargenrückruf

Ch.-B.: FVG7566-2, FVG7567-2, FVG7613-1, FVG7613-2, FVG7617-2, FVG8532-1, FVG8654-2, FVG8655-1Die Firma kohlpharma GmbH, 66663 Merzig, bittet um folgende Veröffentlichung:"Ergänzend zu unserem Rückruf vom 13. Juli 2017 (siehe...


Dienstag, 18. Juli 2017

NovoPen 5 Injektionsgerät/ -Echo Injektionsgerät "EurimPharm":Chargenrück

- NovoPen 5 Injektionsgerät blau "EurimPharm", 1 Stück, Ch.-B.: DVG1930-3, EVG2906-1, EVG2907-2, EVG5564-1, EVG6822-3, FVG7150-1, FVG7150-2, FVG7336-1, FVG7564-2, FVG7565-2, FVG7565-5, FVG7612-1, FVG8657-2, FVG8658-1- NovoPen 5...


Montag, 17. Juli 2017

G-BA-Beschluss: Frühe Nutzenbewertung: Ixazomib

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat in seiner Sitzung am 06. Juli 2017 beschlossen, die Arzneimittel-Richtlinie (AM-RL) Anlage XII - Beschlüsse über die Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach § 35a des...


Zeige Nachrichten 1 bis 10 von insgesamt 17617
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>