Curatoderm® 20 g und 75 g Salbe: Chargenrückruf

Curatoderm® 20 g und 75 g Salbe: Chargenrückruf

Dienstag, 13. August 2019
Schlagwörter: Chargenrückruf, ALMIRALL HERMAL, Curatoderm

Ch.-B.: 723302, 723303

Die Firma Almirall Hermal GmbH, 21465 Reinbek, bittet um folgende Veröffentlichung:

"Im Rahmen von routinemäßigen Stabilitätsprüfungen der Produkte Curatoderm® (Tacalcitol), 20 g und 75 g Salbe, wurde bei den genannten Chargen eine Abweichung von der Spezifikation beim Gehalt des Wirkstoffes Tacalcitol festgestellt. Auswirkungen auf die Sicherheit der Patienten sind nicht zu erwarten. Trotzdem bitten wir Sie um Überprüfung Ihres Warenbestandes von Curatoderm®, 20 g und 75 g Salbe (PZN 07498339 und 02627482), und um Rücksendung von Packungen dieser Chargen mittels APG-Formular über den pharmazeutischen Großhändler zur Gutschrift. Weitere Chargen als die genannten sind von diesem Rückruf in Deutschland nicht betroffen. Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihre Kooperation."

Das APG-Formular wird am Ende der Pharmazeutischen Zeitung Ausgabe 33/19 veröffentlicht.

APF-Formular vorhanden!


« Zurück