ben-u-ron direkt Erdbeer/Vanille 250-/ 500 mg Granulat in Beuteln

ben-u-ron direkt Erdbeer/Vanille 250-/ 500 mg Granulat in Beuteln

Freitag, 16. Oktober 2020
Schlagwörter: Bene, Dosis, Dosierung, Dosierungsempfehlung, Ben-u-ron direkt Erdbeer/Vanil

Bei ben-u-ron direkt Erdbeer/Vanille 250-/ 500 mg Granulat in Beuteln, bene Arzneimittel GmbH, 81479 München, gibt es Änderungen in der Dosierung bei den besonderen Patientengruppen. Neu sind die folgenden Hinweise: Bei Patienten mit Leber- oder Nierenfunktionsstörungen sowie Gilbert-Syndrom ist ohne ärztliche Anweisung eine tägliche Dosis von 2 g nicht zu überschreiten. Bei älteren Patienten: Bei geschwächten, immobilisierten älteren Patienten mit eingeschränkter Leber-/ Nierenfunktion kann eine Dosisreduktion oder Verlängerung des Dosierungsintervalls erforderlich werden.

Des Weiteren hat sich die Dosierung für Patienten mit Niereninsuffizienz geändert. Die Dosis beträgt jetzt bei einer GFR 30-60 ml/min 500 mg alle 6 Stunden (zuvor GFR 10-50 ml/min) und bei einer GFR < 30 ml/min 500 mg alle 8 Stunden (zuvor GFR < 10 ml/min).


« Zurück