Rosuvastatin-1A Pharma® 5-/ 10-/ 20 mg Filmtabletten

Rosuvastatin-1A Pharma® 5-/ 10-/ 20 mg Filmtabletten

Donnerstag, 25. November 2021
Schlagwörter: Fettstoffwechselstörungen, Dyslipidämie, Dyslipoproteinämie, Hypercholesterinämie, Hypercholesterolämie, Kardiovaskuläre Prophylaxe, Kardiovaskuläre Ereignisse, Hypercholesterinämie (homozyg, Homozygote familiäre Hypercho, HoFH, Hypercholesterinämie (heteroz, Heterozygote, familiäre Hyper, (3R,5S,6E)-7-[4-(4-Fluorphenyl, (3R,5S,6E)-7-[4-(p-Fluoropheny, 1A Pharma, Acide (3R,5S,6E)-7-[4-(4-fluor, Rosuvastatin, Rosuvastatin calcium, Rosuvastatin calcium (2:1), Rosuvastatin hemicalcium, Rosuvastatin-1A Pharma, Rosuvastatina, Rosuvastatine, Rosuvastatinum, Rosuvastatinum calcicum, S 4522 (Shionogi, J), ZD 4522 (AstraZeneca)

Ausbietung zum 01.12.21

Präparat/Vertrieb

Rosuvastatin-1A Pharma® 5-/ 10-/ 20 mg Filmtabletten

1 A Pharma GmbH, 82041 Oberhaching

Zusammensetzung

1 Filmtablette enth. 5-/ 10-/ 20 mg Rosuvastatin, als Rosuvastatin-Hemicalcium.

Anwendung

Bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren zur Behandlung der primären Hypercholesterinämie (Typ IIa einschließlich heterozygoter familiärer Hypercholesterinämie) oder der gemischten Dyslipidämie (Typ IIb), zusätzlich zu einer Diät, wenn das Ansprechen auf eine Diät und andere nicht pharmakologische Maßnahmen (z. B. Bewegung, Gewichtsreduktion) nicht ausreichend sind.

Zur Behandlung der homozygoten familiären Hypercholesterinämie, zusätzlich zu einer Diät und anderen lipidsenkenden Maßnahmen (z. B. LDL-Apherese) oder wenn solche Maßnahmen nicht geeignet sind.

Zur Vorbeugung schwerwiegender kardiovaskulärer Ereignisse bei Patienten mit erwartet hohem Risiko für erstmalige kardiovaskuläre Ereignisse, in Ergänzung der Korrektur anderer Risikofaktoren.

Packungsgrößen (PZN) Preis (EURO)

30 St. (17412037) 12,30

100 St. (17412066) 14,91

30 St. (17412089) 13,34

100 St. (17412103) 18,11

30 St. (17412132) 15,27

100 St. (17412161) 24,04


« Zurück