Aciclovir 200-1A Pharma® Tabletten: Indikationseinschränkung

Aciclovir 200-1A Pharma® Tabletten: Indikationseinschränkung

Freitag, 11. April 2014
Schlagwörter: Neugeborene, Immunsupprimierte Kinder, Kinder (immunsupprimierte), 1 A Pharma, Aciclovir 200-1A Pharma, Herpes simplex, Lippenbläschen, Indikationseinschränkung, Herpes labialis, Anwendungseinschränkung

Bei Aciclovir 200-1A Pharma® Tabletten, 1 A Pharma GmbH, 82041 Oberhaching, wurden die Indikationen eingeschränkt. Laut aktueller Fachinformation dürfen die Tabletten nicht bei Herpes-simplex-Infektionen bei Neugeborenen sowie schweren HSV-Erkrankungen bei immunsupprimierten Kindern angewendet werden.