Hydroxycarbamid Ribosepharm 500 mg Hartkapseln

Hydroxycarbamid Ribosepharm 500 mg Hartkapseln

Donnerstag, 26. März 2015
Schlagwörter: Thrombozythämie (essentiell), Essentielle Thrombozythämie, Polycythämia vera, PV, Hidroxicarbamida, Hydroxycarbamid, Hydroxycarbamid Ribosepharm, Hydroxycarbamide, Hydroxycarbamidum, Hydroxyurea, Idroxicarbamide, N-Hydroxyharnstoff, Ribosepharm, SQ 1089, Leukämie (myeloisch, chronisc, CML, Chronische myeloische Leukämi

Ausbietung zum 01.04.15

Präparat/Vertrieb

Hydroxycarbamid Ribosepharm 500 mg Hartkapseln

ribosepharm division Hikma Pharma GmbH, 82166 Gräfelfing

Zusammensetzung

1 Hartkapsel enth. 500 mg Hydroxycarbamid.

Anwendung

Zur Behandlung von chronisch myeloischer Leukämie in der chronischen oder akzelerierten Phase der Krankheit sowie von essentieller Thrombozythämie oder Polycythämia vera mit hohem Risiko für thromboembolische Komplikationen.

Packungsgrößen (PZN) Preis (EURO)

30 St. (10916065) 73,74

50 St. (11140626) 105,09

100 St. (11140632) 151,11