Vimpat 100 mg "docpharm", 168 Filmtabletten, Ch.-B.: 5933004: Chargenrückru

Vimpat 100 mg "docpharm", 168 Filmtabletten, Ch.-B.: 5933004: Chargenrückru

Dienstag, 23. Februar 2021
Schlagwörter: Chargenüberprüfung, Chargenrückruf, Docpharm, Vimpat

Die Firma docpharm® Arzneimittelvertrieb GmbH & Co. KGaA, 76229 Karlsruhe, bittet um folgende Veröffentlichung:

"Die Firma docpharm® Arzneimittelvertrieb GmbH & Co. KGaA ruft die genannte Charge des Präparates Vimpat (Lacosamid) 100 mg, 168 Filmtabletten (PZN 00072962), zurück. Der Rückruf wird durchgeführt, da bei einer internen Qualitätskontrolle festgestellt wurde, dass bei der Produktion von 33 Packungen versehentlich jeweils Blister der Wirkstärke 50 mg in Faltschachteln der Stärke 100 mg umgepackt wurden. Bitte überprüfen Sie diesbezüglich Ihre Bestände. Im Falle vorhandener Bestände bitten wir Sie, die Ware frankiert gegen Gutschrift und Erstattung des Portos an die Firmenanschrift:

docpharm® Arzneimittelvertrieb GmbH & Co. KGaA

Retouren/Rückruf

Greschbachstr. 7

76229 Karlsruhe

zurückzusenden."


« Zurück