Natriumchlorid Noridem 0,9% Injektionslösung

Natriumchlorid Noridem 0,9% Injektionslösung

Donnerstag, 08. April 2021
Schlagwörter: Trägerlösung, Spüllösung, Chlorid, Chlorid sodny, Chlorid-Anion, Chloride, Chloridum, Chlorure de sodium, Hameln Pharma, Kochsalz, Natrii chloridum, Natrii hydrochloridum, Natrium chloratum, Natrium muriaticum, Natrium-Ion, Natriumchlorid, Natriumchlorid Noridem, Sodio cloruro, Sodium chloride, Sodium chlorure

Ausbietung zum 15.04.21

Präparat/Vertrieb

Natriumchlorid Noridem 0,9% Injektionslösung

hameln pharma gmbh, 31787 Hameln

Zusammensetzung

1 Ampulle zu 5-/ 10-/ 20 ml Injektionslösung enth. 0,045-/ 0,09-/ 0,18 g Natriumchlorid.

Anwendung

Als Trägerlösung und zur Verdünnung von hiermit kompatiblen Medikamenten für die parenterale Applikation.

Weiterhin dient Natriumchlorid für Injektionszwecke für die Spülung von intravenösen Zugängen (Kathetern), als sogenannte Vorfüll- oder Priming-Lösung bei Hämodiaylse-Systemen sowie zur Einleitung oder zum hämolysefreien Nachspülen von Bluttransfusionen.

Natriumchlorid für Injektionszwecke kann auch zu kompatiblen Kohlenhydratlösungen, wie Glucose zur Elektrolytanreicherung hinzugegeben werden.

Packungsgrößen (PZN) Preis (EURO)

50x5 ml (16936502) 20,77

50x10 ml (16936519) 21,62

20x20 ml (16936525) 10,40


« Zurück