KIVEXA 600 mg/300 mg Filmtabletten

Dienstag, 01. Juni 2021
Schlagwörter: Abacavir hemisulfat, Abacavir, Lamivudin, 07123243, Löschung, EMRA-MED Arzneimittel GmbH, Kivexa 600mg/300mg, KIVEXA 600 mg/300 mg Filmtable

Gültigkeitsdatum der Löschung: 01.06.2021

Artikelidentifizierende Merkmale:

PZN: 07123243

Bezeichnung: KIVEXA 600 mg/300 mg Filmtabletten

Packungsgröße: 90 St

Anbieter: EMRA-MED Arzneimittel GmbH

Artikelkennzeichen:

Arzneimittel: ja

Betäubungsmittel: nein

Medizinprodukt: nein

verschreibungspflichtig: ja

letzter Vertriebsstatus: außer Vertrieb

letzter Verkehrsstatus: verkehrsfähig

Zusammensetzung (Wirkstoff/Menge):

Die genannten Mengen sind bezogen auf: 1 Tabl.

Abacavir hemisulfat ... 702.76 mg

entspricht Abacavir ... 600 mg

Lamivudin ... 300 mg

Indikation:

Die fixe Kombination aus zwei Nukleosidanaloga (Abacavir und Lamivudin) ist angezeigt in der antiretroviralen Kombinationstherapie zur Behandlung von Infektionen mit dem humanen Immundefizienz-Virus (HIV) bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern mit einem Körpergewicht von mindestens 25 kg.

Hinweise zu den Anwendungsgebieten

- Die Therapie sollte von einem Arzt, der Erfahrung in der Behandlung der HIV-Infektion besitzt, verschrieben werden.

- Vor Beginn der Behandlung mit Abacavir sollte unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit jeder HIV-infizierte Patient auf das Vorhandensein des HLA-B*5701-Allels hin untersucht werden. Patienten, bei denen bekannt ist, dass sie das HLA-B*5701-Allel tragen, sollten Abacavir nicht anwenden.

- Obwohl es sich gezeigt hat, dass die erfolgreiche Virussuppression durch eine antiretrovirale Therapie das Risiko einer sexuellen Übertragung erheblich reduziert, kann ein Restrisiko nicht ausgeschlossen werden. Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung der Übertragung sollten gemäß nationaler Richtlinien getroffen werden.

Klassifikation:

ATC-Code (WHO)

J05AR02 (J: Antiinfektiva zur systemischen Anwendung, J05: Antivirale Mittel zur systemischen Anwendung, J05A: Direkt wirkende antivirale Mittel, J05AR: Antivirale Mittel zur Behandlung von HIV Infektionen, Kombinationen, J05AR02: Lamivudin und Abacavir)

ATC-Code (DIMDI)

J05AR02 (J: ANTIINFEKTIVA ZUR SYSTEMISCHEN ANWENDUNG, J05: ANTIVIRALE MITTEL ZUR SYSTEMISCHEN ANWENDUNG, J05A: DIREKT WIRKENDE ANTIVIRALE MITTEL, J05AR: Antivirale Mittel zur Behandlung von HIV Infektionen, Kombinationen, J05AR02: Lamivudin und Abacavir)

Hauptindikation (ABDATA)

57B01 (57: Virustatika, 57B: Kombinationen bei HIV-Infektion, 57B01: Reverse-Transkriptase-Hemmer nur nucleosidisch/nucleotidanalog)


Links auf dieser Seite:
  1. https://www.drugbase.de/de/datenbanken/abda-datenbank/aktuelle-infos.html?tx_ttnews%5Bpointer%5D=349&cHash=8f74002d939c0d112295d07d0c14a573