Fentanyl-Actavis 100 Mikrogramm/h transdermales Pflaster

Fentanyl-Actavis 100 Mikrogramm/h transdermales Pflaster

Monday, 10. February 2014
key words: Starke Schmerzen, 1-Phenethyl-4-N-propionylanili, Actavis, Fentanil, Fentanile, Fentanilo, Fentanyl, Fentanyl-Actavis 100 Mikrogram, Fentanylum, N-(1-Phenethyl-4-piperidyl)-N-, N-(1-Phenethyl-4-piperidyl)pro, N-Phenyl-N-[1-(2-phenylethyl)p, Phentanyl, R 5240, Betäubungsmittel, BtM, Opioide, Schmerzen (stark)

Ausbietung zum 15.02.14

Präparat/Vertrieb

Fentanyl-Actavis 100 Mikrogramm/h transdermales Pflaster

Actavis Deutschland GmbH & Co. KG, 81829 München

Zusammensetzung

1 transdermales Pflaster enth. 16,5 mg Fentanyl und setzt 100 μg Fentanyl pro Stunde frei.

Anwendung

Zur Anwendung bei Erwachsenen bei schweren chronischen Schmerzen, die nur mit Opioid-Analgetika ausreichend behandelt werden können.

Bei Kindern ab 2 Jahren zur Langzeitbehandlung schwerer chronischer Schmerzen, die bereits eine Opioid-Therapie erhalten.

Packungsgrößen (PZN) Preis (EURO)

5 St. (01835439) 95,46

20 St. (01835474) 350,15

Bemerkungen

Betäubungsmittel (BtM)