PENTOSANPOLYSULFAT SP 54 überzogene Tabletten

PENTOSANPOLYSULFAT SP 54 überzogene Tabletten

Monday, 02. September 2019
key words: Löschung, bene Arzneimittel GmbH, Pentosanpolysulfat SP 54 25mg, PENTOSANPOLYSULFAT SP 54 über, Natrium pentosan polysulfat, 03498733

Gültigkeitsdatum der Löschung: 15.09.2019

Artikelidentifizierende Merkmale:

PZN: 03498733

Bezeichnung: PENTOSANPOLYSULFAT SP 54 überzogene Tabletten

Packungsgröße: 100 St

Anbieter: bene Arzneimittel GmbH

Artikelkennzeichen:

Arzneimittel: ja

Betäubungsmittel: nein

Medizinprodukt: nein

verschreibungspflichtig: ja

letzter Vertriebsstatus: außer Vertrieb

letzter Verkehrsstatus: verkehrsfähig

Zusammensetzung (Wirkstoff/Menge):

Die genannten Mengen sind bezogen auf: 1 Tabl.

Natrium pentosan polysulfat ... 25 mg

Indikation:

Im Anschluss an die parenterale Therapie mit Pentosanpolysulfat-Natrium: Zur weiteren unterstützenden Behandlung von peripheren arteriellen Durchblutungsstörungen im Stadium-IIb nach Fontaine (Claudicatio intermittens), bei Ausschöpfung der Möglichkeiten einer physikalischen Therapie (Gehtraining).

Klassifikation:

ATC-Code (WHO)

B01AB (B: Blut und blutbildende Organe, B01: Antithrombotische Mittel, B01A: Antithrombotische Mittel, B01AB: Heparingruppe)

ATC-Code (DIMDI)

B01AX11 (B: BLUT UND BLUTBILDENDE ORGANE, B01: ANTITHROMBOTISCHE MITTEL, B01A: ANTITHROMBOTISCHE MITTEL, B01AX: Andere antithrombotische Mittel, B01AX11: Natriumpentosanpolysulfat)

Hauptindikation (ABDATA)

39D07 (39: Kreislaufmittel/ Antihypotonika/ Durchblutungsfördernde Mittel, 39D: Durchblutungsfördernde Mittel: Interna, 39D07: Sonstige (Monopräparate))