Metformin Lichtenstein 500 mg, 180 Tabletten: Chargenrückruf

Metformin Lichtenstein 500 mg, 180 Tabletten: Chargenrückruf

Tuesday, 12. January 2021
key words: Chargenüberprüfung, Chargenrückruf, Metformin Lich, Zentiva

Ch.-B.: 0NA0001, 0NA0002, 0NA0003

Die Firma Zentiva Pharma GmbH, 10785 Berlin, bittet um folgende Veröffentlichung:

"Die Zentiva Pharma GmbH informiert darüber, dass aufgrund eines technischen Problems drei Chargen von Metformin Lichtenstein 500 mg, 180 Tabletten (PZN 08839104), vor der formellen Qualitätsfreigabe abverkauft und ausgeliefert wurden. Betroffen sind die genannten Chargen. Es besteht kein Hinweis auf eine akute Patientengefährdung. Vorsorglich ruft die Zentiva Pharma GmbH alle im Markt befindlichen Packungen der betroffenen Chargen zurück. Wir bitten Sie um Überprüfung Ihrer Lagerbestände und um Rücksendung noch vorhandener Packungen zur Gutschrift mittels APG-Formular über den pharmazeutischen Großhandel.

Direktbezieher senden Ihre Bestände bitte ausreichend frankiert an folgende Adresse (Portokosten werden erstattet):

Zentiva Pharma GmbH

Retourenstelle

Industriepark Höchst

Bldg. H590 Raum 406

65926 Frankfurt am Main."

Das APG-Formular wird am Ende der Pharmazeutischen Zeitung Ausgabe 02/21 veröffentlicht.

APF-Formular vorhanden!


« Zurück