Omeprazol Sandoz 10-/ 40 mg: Galenikänderungen

Friday, 05. March 2010
key words: Galenikänderung, Omeprazol Sandoz, Sandoz Pharmaceuticals

Die Firma Sandoz Pharmaceuticals GmbH, 83607 Holzkirchen, teilt mit, dass sich bei Omeprazol Sandoz 10-/ 40 mg, die Zusammensetzung und das Aussehen geändert hat. Bei der 10 mg Kapsel handelt es sich nun um eine Hydroxypropylmethylcellulose-Hartkapsel mit hellbraunem Ober- und Unterteil, beide bedruckt mit "OME 10" und gefüllt mit matten, gelblich-braunen Pellets. Zuvor war die Kapsel opak, mit der Prägung "OM 10", gefüllt mit weißen, leicht beigen Pellets.

Bei der 40 mg Kapsel handelt es sich nun um eine Hydroxypropylmethylcellulose-Hartkapsel mit weißem Oberteil und hellbraunem Unterteil, beide bedruckt mit "OME 40" und gefüllt mit matten, gelblich-braunen Pellets. Zuvor war die Kapsel opak, mit der Prägung "OM 40", gefüllt mit weißen, leicht beigen Pellets.

Zusätzlich enthalten die neuen Rezepturen Lactose.

Die vorhandene Ware kann abverkauft werden; eine Rücknahme ist nicht vorgesehen.


Links on this page:
  1. https://www.drugbase.de/databases/abda/aktuelle-infos.html?tx_ttnews%5Bpointer%5D=3369&cHash=2189c1dab05546f71e51bdd3c9b48db9