EXJADE 250 mg Tabl.z.Herst.e.Suspension z.Einnehm.

EXJADE 250 mg Tabl.z.Herst.e.Suspension z.Einnehm.

mercredi, 15. janvier 2020
key words: Löschung, Canoma Pharma GmbH, EXJADE 250mg Tabletten zur Sus, EXJADE 250 mg Tabl.z.Herst.e.S, Deferasirox, 12645446

Gültigkeitsdatum der Löschung: 15.01.2020

Artikelidentifizierende Merkmale:

PZN: 12645446

Bezeichnung: EXJADE 250 mg Tabl.z.Herst.e.Suspension z.Einnehm.

Packungsgröße: 84 St

Darreichungsform: Tabletten

Anbieter: Canoma Pharma GmbH

Artikelkennzeichen:

Arzneimittel: ja

Betäubungsmittel: nein

Medizinprodukt: nein

verschreibungspflichtig: ja

letzter Vertriebsstatus: außer Vertrieb

letzter Verkehrsstatus: verkehrsfähig

Zusammensetzung (Wirkstoff/Menge):

Die genannten Mengen sind bezogen auf: 1 Tabl.

Deferasirox ... 250 mg

Indikation:

1. Zur Behandlung der chronischen Eisenüberladung auf Grund häufiger Transfusionen (≥ 7 ml/kg/Monat Erythrozytenkonzentrat) bei Patienten mit Beta-Thalassämia major im Alter von 6 Jahren und älter.

2. Zur Behandlung der chronischen, transfusionsbedingten Eisenüberladung, wenn eine Deferoxamin-Therapie bei folgenden Patientengruppen kontraindiziert oder unangemessen ist:

- bei Kindern im Alter zwischen 2 und 5 Jahren mit Beta-Thalassämia major mit Eisenüberladung auf Grund häufiger Transfusionen (≥ 7 ml/kg/Monat Erythrozytenkonzentrat),

- bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen im Alter von 2 Jahren oder älter mit Beta-Thalassämia major mit Eisenüberladung auf Grund seltener Transfusionen (< 7 ml/kg/Monat Erythrozytenkonzentrat),

- bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen im Alter von 2 Jahren und älter mit anderen Anämien.

3. Zur Behandlung der chronischen Eisenüberladung, wenn eine Deferoxamin-Therapie bei Patienten mit nicht-transfusionsabhängigen Thalassämie-Syndromen im Alter von 10 Jahren und älter, die eine Chelat-Therapie benötigen, kontraindiziert oder unangemessen ist.

Klassifikation:

ATC-Code (WHO)

V03AC03 (V: Varia, V03: Alle übrigen therapeutischen Mittel, V03A: Alle übrigen therapeutischen Mittel, V03AC: Eisen-Chelatbildner, V03AC03: Deferasirox)

ATC-Code (DIMDI)

V03AC03 (V: VARIA, V03: ALLE ÜBRIGEN THERAPEUTISCHEN MITTEL, V03A: ALLE ÜBRIGEN THERAPEUTISCHEN MITTEL, V03AC: Eisen-Chelatbildner, V03AC03: Deferasirox)

Hauptindikation (ABDATA)

44G04 (44: Mineralstoffe (Therapie und Substitution), 44G: Therapie erhöhter Mineralstoffblutspiegel, 44G04: Mittel bei Eisenüberladung)