Terbinafin HCL acis 10 mg/g Creme

Terbinafin HCL acis 10 mg/g Creme

piątek, 26. wrzesień 2014
key words: Hautmykose, Dermatomykose, Pilzinfektion, Pilzbefall, Pilzerkrankung, Mykose, Pityriasis versicolor, Kleienpilzflechte, Tinea corporis, Hefepilzinfektion, (2E)-N,6,6-Trimethyl-N-(naphth, (E)-N-(6,6-Dimethyl-2-hepten-4, (E)-N-(6,6-Dimethylhept-2-en-4, Acis, SF 83627, Terbinafin, Terbinafin HCL acis, Terbinafin hydrochlorid, Terbinafina, Terbinafine, Terbinafine hydrochloride, Terbinafini hydrochloridum, Terbinafinum, Pilzinfektion (Haut-), Mykose (Haut-), Hautpilz

Ausbietung zum 01.10.14

Präparat/Vertrieb

Terbinafin HCL acis 10 mg/g Creme

acis Arzneimittel GmbH, 82031 Grünwald

Zusammensetzung

1 g Creme enth. 10 mg Terbinafinhydrochlorid.

Anwendung

Zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut, die durch Dermatophyten, Microsporum canis und Epidermophyton floccosum verursacht wurden, bei Hefepilzerkrankungen der Haut, hauptsächlich jene, die durch die Gattung Candida verursacht werden sowie bei Pityriasis versicolor, verursacht durch Pityrosporum orbiculare.

Packungsgrößen (PZN) Preis (EURO)

15 g (10274081) 7,65

30 g (10274098) 13,30